Ausbildung: PerspektivCoaching & Mehr

Eine spannende Reise zu Ihrer Coaching-Persönlichkeit

Dieses Weiterbildungsangebot habe ich für Menschen entwickelt, die sich persönlich weiterentwickeln und andere Menschen auf ihrem Berufs- oder Lebensweg unterstützen und fördern möchten.

„PerspektivCoaching“ zeigt Ihnen die positiven Seiten der Veränderung, "& Mehr" präsentiert Ihnen bewährte Coaching-Methoden wie Blockadenlösung, Einzel-Aufstellungen, Das Innere Kind, Stress-/Burnoutberatung.

Was macht einen guten Coach aus? Natürlich Fachkompetenz und Empathie, aber auch Persönlichkeit und Erfahrung. Deshalb sind neben der Vermittlung von Fachwissen besonders die Selbstreflexion und Selbsterfahrung ein wesentlicher Bestandteil meiner Ausbildung. Denn nur durch den Abbau der eigenen Begrenzungen kann ein Coach unbefangen und neutral sein Gegenüber richtig wahrnehmen, wirklich erreichen und fördern.

Sie profitieren von meiner Ausbildung, wenn Sie

  • Einzel-Coaching als berufliche Tätigkeit ausüben möchten
  • eine beratende Tätigkeit ausüben und ihre Coaching-Kompetenz erweitern möchten
  • in helfenden und heilenden Berufen arbeiten oder
  • Ihre eigene Persönlichkeit stärken und sich beruflich weiterentwickeln wollen

Ziel meiner Coaching Ausbildung ist es, Sie zu qualifizieren

  • einen Coaching-Prozess kompetent zu begleiten
  • die verschiedenen Coaching-Methoden lösungsorientiert anzuwenden
  • Veränderungsprozesse nachhaltig zu gestalten und zu begleiten
  • Menschen zu unterstützen, ihre Potentiale auszuschöpfen und Blockaden zu überwinden
  • Ihren persönlichen Coaching Stil zu entwickeln

Ausbildungsinhalte:

» Einstieg ins Coaching:

  • Grundlagen - Menschenbild, Werte, Mitgefühl, Abgrenzung
  • Rolle, Kompetenz und innere Haltung des Coachs
  • Anlässe, Themen und Anliegen im Coaching
  • Aufzeichnungen, Datenschutz

» Coaching-Ablauf:

  • Erstgespräch, Kennenlernen und Auftragklärung
  • Klären der Ausgangsituation
  • Zielbestimmung
  • Erarbeiten der Lösungswege
  • Konkrete Umsetzung der Ziele im Alltag
  • Gemeinsame Überprüfung der Zielerreichung, Abschlussgespräch

» Grundlagenwissen, Methoden & praktisches Üben:

  • Der ganzheitliche Ansatz
  • Vielfältige Themen, bewährte Methoden und praktische Übungen
  • Die Kunst der Wahrnehmung: hören – sehen – fühlen
  • Intuition, die inneren „Antennen“ aktivieren
  • Lösungsorientierter Gespräche führen
  • Fragetechniken im Coaching: „Gut gefragt ist fast gelöst“
  • Mustererkennung (Glaubenssätze, Denk- und Verhaltensmuster)
  • Umgang mit der Angst vor Veränderungen
  • Widerstände und Ihr Nutzen

» Abschluss eines Coaching-Prozesses:

  • Das Fazit – Auswertung mit dem Klienten
  • Kurzfragebogen zum Prozess, Ergebnis und subjektiver Zufriedenheit des Klienten

 Mit der eigenen Persönlichkeit überzeugen:

Während meiner Ausbildung durchlaufen Sie Ihren persönlichen Coaching-Prozess, erkennen Ihre beruflichen und persönlichen Potentiale und bauen Ihre Stärken aus. Sie verbessern Ihre Kommunikation und Gesprächsführung, strahlen Souveränität aus. Und, Sie erfahren, welches Alleinstellungsmerkmal Ihre Arbeit und Persönlichkeit ausmacht.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Bereitschaft zur Selbstreflektion und Arbeit an der eigene Persönlichkeit
  • Eine wertschätzende Grundhaltung
  • Normale psychische Belastbarkeit

Klasse statt Masse:

Um eine intensive und individuelle Ausbildung zu ermöglichen, ist die Anzahl der Ausbildungskandidaten/innen bei mir pro Kurs auf 2 Personen begrenzt.

Freuen Sie sich auf eine breit gefächerte Ausbildung in entspannter Atmosphäre, in der Sie die Rolle des Coachs, des Klienten und des Beobachters einnehmen können. Dabei stelle ich Ihnen mein Wissen und meine Erfahrung zur Verfügung. Wir üben, fragen, lösen auf, entwickeln, staunen, genießen, hinterfragen, fühlen, betrachten, lachen, verbessern und stärken.

Zeit, Umfang, Ort:

Die Ausbildung findet am Wochenende oder nach Absprache statt. Der Gesamtumfang der Ausbildung umfasst 150 Zeitstunden und erstreckt sich auf einen Zeitrahmen von 12 Monaten.
Die Ausbildung findet in meinen Räumlichkeiten in Bad Sassendorf statt.

Zertifikat:

Die Ausbildung schließt bei regelmäßiger Teilnahme und bestandener Prüfung mit einem Zertifikat ab. Die Prüfung findet in Form eines Beratungsgespräches, kombiniert mit einer Methode der eigenen Wahl, statt.

Kontakt:

Interessiert? Bitte rufen Sie mich für einen unverbindlichen persönlichen Kennenlerntermin an. In einem ausführlichen Gepräch haben Sie die Möglichkeit, Ihre offenen Fragen zur Ausbildung zu stellen, gleichzeitig klären wir, ob die Ausbildung für beide Seiten passt und ob die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind. Telefon 02921 - 590 34 90.