gelbe-sprechblase Das Innere Kind - der Weg in die emotionale Freiheit

Ihr Zugang zu Kreativität, Freude, Lebendigkeit

gelbe-sprechblase Das Innere Kind - der Weg in die emotionale Freiheit

Ihr Zugang zu Kreativität, Freude, Lebendigkeit

Was ist das Innere Kind?

Das Innere Kind ist DER Teil unserer Persönlichkeit, in dem alle Kindheitserfahrungen gespeichert sind, schöne und weniger schöne. Das innere Kind vergisst nichts. Es erinnert sich an jedes Angstgefühl, jede Kränkung, Verletzung oder Einschränkung - auch, wenn wir längst erwachsen sind. Eine unverarbeitete Trennung der Eltern kann z. B. später zu Verlustängsten führen. Oder: wer einen dauernd unzufriedenen Vater hatte, hat später oft das Gefühl, nicht gut genug zu sein - Kritik wird häufig zum gewaltigen Problem.

Wie beeinflusst das Innere Kind Ihr Leben?

Fühlen Sie sich manchmal nicht richtig verstanden, nicht wahrgenommen, nicht geliebt? Reagieren Sie manchmal eingeschnappt, bockig oder sauer? Ungelöst übertragen sich kindlich emotionale Probleme auf das erwachsene Leben, auf die Beziehungen zu Partnern, Kindern, Chefs, Mitarbeitern, Freunden, usw.

Warum stehen wir uns oft selbst im Weg? Beziehungskonflikte oder Konflikte am Arbeitsplatz entstehen häufig durch unerfüllte Bedürfnisse – z. B. nach Anerkennung, Liebe, Wertschätzung, Geborgenheit, Akzeptanz oder Sicherheit. Diese unerfüllten Bedürfnisse versuchen wir oft erfüllt zu bekommen durch den Partner, Freunde oder Arbeitskollegen. Aber auch Arbeit, Schokolade, Alkohol o.a. dienen als Ersatz.

Wie finde ich mein Inneres Kind?

Eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, sich mit dem Inneren Kind zu verbinden, ist eine innere Reise. Gehen Sie mit mir auf diese Reise zu sich selbst. Entdecken Sie sich wieder selbst - Ihre Lebensfreude, Ihre Kraft, Ihre Visionen.

Wie kann ich mit der Vergangenheit abschließen und Heilung finden?

Indem ich Ursachen und Abläufe verstehe und unerlöste Themen und Beziehungen vollständig abschließe. Das Innere Kind will befreit werden, will erwachsen werden!

Wie geht das? In einer geführten Meditation, kombiniert mit einer Visualisierung und Energiearbeit, lösen wir die alten Verletzungen, Glaubenssätze und traumatischen Erlebnisse vollständig auf und transformieren sie in ein positives Lebensgefühl. Im zweiten Schritt aktivieren wir die förderlichen Denk- und Verhaltensmuster. Wir verwandeln Angst in Zuversicht, Pflichtgefühl in Leichtigkeit und Ärger in Freude am Leben. Ihr Inneres Kind verbindet sich wieder mit dem Gefühl von Sicherheit, Selbstvertrauen und innerer Stärke. Sind die Wunden der Vergangenheit geheilt, entwickelt sich ein selbstbewusster Erwachsener, der die Verantwortung für sich selbst übernehmen kann.

„Nur, wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.“ – Erich Kästner